Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Für mehr Infos und zum Deaktivieren klicken Sie bitte auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Ausgabeaufschlag (AGA)

Zur Deckung der Kosten, die mit der Ausgabe von Anteilscheinen verbunden sind, darf die Kapitalanlagegesellschaft einen Aufschlag auf den Rechenwert in Rechnung stellen. Der Ausgabeaufschlag (AGA) fällt beim Kauf von Anteilen an einem Fonds einmalig an. Seine maximale Höhe wird in den Fondsbestimmungen festgesetzt.

Zur Erste Asset Management

Neue Blog Beiträge

Kann Indien aus Chinas Schatten treten?

Namaskara und Nǐ hǎo! Wird Indien als schnellst wachsende Volkswirtschaft...

Mikrofinanz – Ein Field Trip durch Georgien

In der kleinen Kaukasusrepublik Georgien spielt Mikrofinanz seit Jahren...

Indien-Wahl: Regierung gestärkt für anstehende Herausforderungen

Im Mai brachte die Parlamentswahl in Indien einen klaren Sieg des bisherigen...

Für You Invest Kunden