Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Für mehr Infos und zum Deaktivieren klicken Sie bitte auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Der Rechenwert (auch Net Asset Value, NAV oder Inventarwert genannt) wird ermittelt, indem der Wert aller Vermögenswerte des Fonds (abzüglich etwaiger Verbindlichkeiten) durch die Anzahl der ausgegebenen Fondsanteile geteilt wird. Er entspricht somit dem Wert eines Fondsanteils. Der Rechenwert wird in der Regel börsentäglich ermittelt und veröffentlicht.

Rechnet man den Ausgabeaufschlag (AGA) zum Rechenwert hinzu, erhält man den Ausgabepreis. Durch den Abzug etwaiger Rücknahmegebühren vom Rechenwert wird der Rücknahmepreis ermittelt.

Zur Erste Asset Management

Neue Blog Beiträge

Ausblick 2. Halbjahr 2019: Notenbanken nähren Risiko-Appetit der Investoren

Anfang Juli markierten wichtige Börsen-Indizes neue Höchststände. Wie...

Aktuelle Entwicklung in Venezuela: Wie gehen wir als Investoren damit um?

Die aktuelle Regierung in Venezuela hat das Land mit den größten Ölreserven...

Chinese Growth Story – Was für eine Fortsetzung spricht

Warum der Handelskrieg mit den USA nicht das Ende der Entwicklungsgeschichte...

Für You Invest Kunden